Anzahl Positionen
Sinterform-Gleitlager-Technik AG Telefon: 043 322 32 60
Engelwisstrasse 3 Telefax: 043 322 32 69
8180 Bülach Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Aluminiumbronze (Kupfer-Aluminium-Legierungen)
DIN 17 665 bzw. DIN EN 12 163/12 167/12 420/12 451/1652/1653
 
Kurzzeichen Werkstoff-
 nummern 
 Dichte  ca.  Zusammensetzung 
in Gew.-%
Hinweise auf Eigenschaften
und Verwendung
 CuAl10Ni5Fe4   
DIN EN
12163
12167
12420
1653
 CW307G 

7,6
Al 8,5 - 11,0
Ni 4,0 - 6,0
Fe 3,0 - 5,0
Cu Rest
Hohe Festigkeit auch bei höheren Temperaturen bis ca. 400 °C. Hohe Dauerwechselfestigkeit auch bei Korrosionsbeanspruchung. Beständig gegenüber neu­tralen und sauren, wässrigen Medien sowie Meer­wasser. Gute Beständigkeit gegen Verzunde­rung, Erosion und Kavitation. Sehr hohe Ver­schleiß­festig­keit. Gute Gleiteigenschaften bei Gegenwerk­stoffen mit harten Oberflächen und bei einwandfreier Schmierung. Platten für Kondensator- und Wärmeübertragerböden. Wellen, Schrauben, Ver­schleiß­teile, Steuerteile für Hydraulik, Heißdampf­arma­tu­ren. Mechanisch und chemisch beanspruch­te Teile im Maschinen-, Schiff- und Bergbau.
 
Wichtige
Zustände
Zugfestigkeit
Rm
N/mm²
Dehngrenze
Rp0,2

N/mm²
Bruchdehnung
A
%
Stangen

M
R680
R740


*

≥ 680
≥ 740


*
≥ 320
≥ 400


*
≥  10
≥  8
Bleche

M
R620


*

≥ 620


*
≥ 250


*
≥  14
   * = mechanische Eigenschaften wie gefertigt

Ähnliche Werkstoffe:
CuAl10Ni5Fe4, 2.0966, DIN 17665
C63200, C63000 UNS
CA 104, BS 2872, 2874, 2875

 
Kurzzeichen Werkstoff-
 nummern 
 Dichte  ca.  Zusammensetzung 
in Gew.-%
Hinweise auf Eigenschaften
und Verwendung
 CuAl10Fe3Mn2   
DIN EN
12163
12167
12420
 CW306G 

7,6
Al 9 - 11,0
Fe 2,0 - 4,0
Mn 1,5 - 3,5
Cu Rest
Hohe Festigkeit auch bei höheren Temperaturen. Gute Korrosionsbeständigkeit. Gute Beständigkeit gegen Verzunderung, Erosion und Kavitation. Stoßartig, schwingend oder verschleißbeanspruchte Teile im Motoren- und Getriebebau. Bolzen, hochfeste Schrauben und Muttern, Wellen, Spindeln, Schnecken- und Zahnräder, Radkränze, Lager und Gleitelemente.
 
Wichtige
Zustände
Zugfestigkeit
Rm
N/mm²
Dehngrenze
Rp0,2

N/mm²
Bruchdehnung
A
%
Stangen

M
R590
R690


*

≥ 590
≥ 690


*
(ca. 330)
(ca. 510)


*
≥  12
≥  6
   * = mechanische Eigenschaften wie gefertigt

Ähnliche Werkstoffe:
CuAl10Fe3Mn2, 2.0936, DIN 17665
C62300, C62500 UNS
CA 103, BS 2872, 2874

 
Kurzzeichen Werkstoff-
 nummern 
 Dichte  ca.  Zusammensetzung 
in Gew.-%
Hinweise auf Eigenschaften
und Verwendung
 CuAl11Fe6Ni6   
DIN EN
12163
12167
12420
 CW308G 

7,4
Al 10,5 - 12,5
Ni 5,0 - 7,0
Fe 5,0 - 7,0
Cu Rest
Wie CuAl10Ni5Fe4 mit besonders hoher Festig­­keit, Korrosionsbeständigkeit und Verschleißfestig­­keit. Höchstbelastete Lagerteile und Schnecken­räder. Ventile, Ventilsitze, Deckplatten, Gleitele­men­te, Ver­schleißteile, Matrizen für spanlose Umform­technik, Heißdampfarmaturen.
 
Wichtige
Zustände
Zugfestigkeit
Rm
N/mm²
Dehngrenze
Rp0,2

N/mm²
Bruchdehnung
A
%
Stangen

M
R740
R830


*

≥ 740
≥ 830


*
≥ 420
≥ 550


*
≥  5
k.A.
   * = mechanische Eigenschaften wie gefertigt

Ähnliche Werkstoffe:
CuAl11Ni6Fe5, 2.0978, DIN 17665

 
 Kurzzeichen  Werkstoff-
 nummern 
 Dichte  ca.  Zusammensetzung 
in Gew.-%
Hinweise auf Eigenschaften
und Verwendung
 CuAl8Fe3   
DIN EN
12420
1652
1653
 CW303G 

7,7
Al 6,5 - 8,5
Fe 1,5 - 3,5
Cu Rest
Hohe Festigkeit auch bei höheren Temperaturen bis
ca. 300 °C. Gute Korrosionsbeständigkeit auch gegenüber Salzwasser, Sulfitlaugen und Mineral­säuren außer Salpetersäure. Gute Beständigkeit gegen Verzunderung, Erosion und Kavitation. Hohe Verschleißfestigkeit. Noch kaltumformbar. Platten für Kondensator- und Wärmeübertrager­böden, Bleche für den chemischen Apparatebau.
 
Wichtige
Zustände
Zugfestigkeit
Rm
N/mm²
Dehngrenze
Rp0,2

N/mm²
Bruchdehnung
A
%
Bleche

M
R480


*

≥ 480


*
≥ 210


*
≥  30
   * = mechanische Eigenschaften wie gefertigt

Ähnliche Werkstoffe:
CuAl8Fe3, 2.0932, DIN 17665
C61400 UNS
CA 106, BS 2874, 2875

 
 Kurzzeichen  Werkstoff-
 nummern 
 Dichte  ca.  Zusammensetzung 
in Gew.-%
Hinweise auf Eigenschaften
und Verwendung
 CuAl9Ni3Fe2   
DIN EN
12420
1653
 CW304G 

7,4
Al 8,0 - 9,5
Ni 2,0 - 4,0
Fe 1,0 - 3,0
Cu Rest
Geringer Reibungskoeffizient. Kalt- und warmumformbar, gut schweißbar. Schweißkonstruktionen für Entsalzungsanlagen, Ölkühler, Beizanlagen, Kali-Industrie. Lagerteile für stoßweise Beanspru­chung. Platten für Kondensator- und Wärme­übertragerböden.
 
Wichtige
Zustände
Zugfestigkeit
Rm
N/mm²
Dehngrenze
Rp0,2

N/mm²
Bruchdehnung
A
%
Bleche

M
R490


*

≥ 490


*
≥ 180


*
≥  20
   * = mechanische Eigenschaften wie gefertigt

Ähnliche Werkstoffe:
CuAl9Ni3Fe2, 2.0971, DIN 17665

 
 Kurzzeichen  Werkstoff-
 nummern 
 Dichte  ca.  Zusammensetzung 
in Gew.-%
Hinweise auf Eigenschaften
und Verwendung
  CuAl9Mn2   
DIN 17665
  2.0960  

7,5
Al 8,0 - 10,0
Mn 1,5 - 3,0
Cu Rest
Verschleißfester Gleitwerkstoff, sonst wie CuAl10Fe3Mn2. Hohe Festigkeit. Auch für stoßartige Beanspruchung. Gute Wärmeleitfähigkeit. Hochbelastete Lagerteile, Getriebe und Schneckenräder, Verschleiß- und Keilleisten, funkensichere Werkzeuge, Kunststoffformen.
 
Wichtige
Zustände
Zugfestigkeit
Rm
N/mm²
Dehngrenze
Rp0,2

N/mm²
Bruchdehnung
A
%
Stangen

P
F49
F59


*

≥ 490
≥ 590


*
≥ 200
≥ 250


*
≥  25
≥  15
   * = mechanische Eigenschaften wie gefertigt
 
 Kurzzeichen  Werkstoff-
 nummern 
 Dichte  ca.  Zusammensetzung 
in Gew.-%
Hinweise auf Eigenschaften
und Verwendung
 CuAl7Si2   
DIN EN
12163
12167
12420
 CW302G 

7,7
Al 6,3 - 7,6
Si 1,5 - 2,2
Cu Rest
Hohe Festigkeit und hoher Verschleißwiderstand. Gut zerspanbar. Gute Korrosionsbeständigkeit, auch gegen Meerwasser. Gleitlager mit hoher stoß­artiger Belastung. Ventile, Schrauben, Getriebe­teile.
 
Wichtige
Zustände
Zugfestigkeit
Rm
N/mm²
Dehngrenze
Rp0,2

N/mm²
Bruchdehnung
A
%
Stangen

M
R500
R600


*

≥ 500
≥ 600


*
(ca. 250)
(ca. 350)


*
≥  20
≥  12
   * = mechanische Eigenschaften wie gefertigt

Ähnliche Werkstoffe:
C64200 UNS

 

Weitere Kupfer-Aluminium-Legierungen – auch nach internationalen Normen und Luftfahrtnormen – auf Anfrage.

 

Wir liefern:
Stangen
Rohre
Bleche/Bänder
Schweisszusätze
Schmiedestücke
nach DIN 17 672
nach DIN 17 671/1785
nach DIN 17 670
nach DIN 1733
nach DIN EN 12 420
bzw. DIN EN 12 163/12 167

bzw. DIN EN 1652/1653
 

 

Guss-Aluminiumbronze (Kupfer-Aluminium-Guss-Legierungen)
DIN EN 1982
 
Kurzzeichen  Werkstoff- 
nummern
 Dichte  ca.  Zusammensetzung 
in Gew.-%
Hinweise auf Eigenschaften
und Verwendung
 CuAl10Ni3Fe2-C 

DIN EN
1982

CC332G 7,5 Cu 80,0 - 86,0
Al 8,5 - 10,5
Ni 1,5 - 4,0
Fe 1,0 - 3,0
Gute Korrosionsbeständigkeit und
Festigkeitseigenschaften.
Konstruktionswerkstoff mit guten Festigkeitseigenschaften, beständig in kaltem und warmem Meerwasser. Sehr gut schweißbar. Korrosions­beanspruchte Teile, Armaturen für aggressive Wässer, Flanschen für den Schiffbau. Ansonsten ähnlich Cu Al10 Fe5 Ni5-C, welches jedoch in vieler Hinsicht verbesserte Eigenschaften aufweist.
 
Wichtige
Zustände
Zugfestigkeit
Rm
N/mm²
Dehngrenze
Rp0,2

N/mm²
Bruchdehnung
A
%
Härte
HB
GC
GZ

≥  550
≥  550
≥  220
≥  220
≥  20
≥  20
≥  120
≥  120

Ähnliche Werkstoffe:
CuAl9Ni, 2.0970, DIN 1714

 
Kurzzeichen  Werkstoff- 
nummern
 Dichte  ca.  Zusammensetzung 
in Gew.-%
Hinweise auf Eigenschaften
und Verwendung
 CuAl10Fe5Ni5-C 

DIN EN 1982

CC333G 7,6 Cu 76,0 - 83,0
Al 8,5 - 10,5
Ni 4,0 - 6,0
Fe 4,0 - 5,6
Konstruktionswerkstoff mit hohen Festigkeitswerten, beständig in kaltem und sogar heißem Meerwasser. Sehr gute Warmfestigkeit. Sehr gute Dauer­schwingfestigkeit in Luft und Meer­wasser. Sehr kavitations- und korrosions­beständig, hochbelastbar bei guter Ver­schleißfestigkeit. Bei Gleitbean­spru­chung gute Schmierung erforderlich. Sehr gute Druckdichtigkeit. Sehr gut schweißbar. Hoch beanspruchte Gleit­lager und Schneckenkränze. Schnecken- und Schraubenräder bei höchsten Zahn­drücken. Heißdampf­armaturen, Arma­turen für aggressive Wässer, Pumpen­gehäuse.
 
Wichtige
Zustände
Zugfestigkeit
Rm
N/mm²
Dehngrenze
Rp0,2

N/mm²
Bruchdehnung
A
%
Härte
HB
GC
GZ

≥  650
≥  650
≥  280
≥  280
≥  13
≥  13
≥  150
≥  150

Ähnliche Werkstoffe:
CuAl9Ni, 2.0975, DIN 1714
Cu 95 800, C 95 500 UNS
AB 2, BS 1400

 
Kurzzeichen  Werkstoff- 
nummern
 Dichte  ca.  Zusammensetzung 
in Gew.-%
Hinweise auf Eigenschaften
und Verwendung
 CuAl11Fe6Ni6-C 

DIN EN 1982

CC334G 7,6 Cu 72,0 - 82,5
Al 10,0 - 12,0
Ni 4,0 - 7,5
Fe 4,0 - 7,0
Wie CuAl10Fe5Ni5-C, jedoch mit erhöhten Anforderungen an die Kavitations- und/oder Verschleiß­festigkeit. Chemische Industrie, Schiffbau.
 
Wichtige
Zustände
Zugfestigkeit
Rm
N/mm²
Dehngrenze
Rp0,2

N/mm²
Bruchdehnung
A
%
Härte
HB
GZ
GM

≥  750
≥  750
≥  380
≥  380
≥  5
≥  5
≥  185
≥  185

Ähnliche Werkstoffe:
CuAl11Ni, 2.0980, DIN 1714

 
Kurzzeichen  Werkstoff- 
nummern
 Dichte  ca.  Zusammensetzung 
in Gew.-%
Hinweise auf Eigenschaften
und Verwendung
 CuAl10Fe2-C 

DIN EN 1982

CC331G 7,5 Cu 83,0 - 89,5
Al 8,5 - 10,5
Fe 1,5 - 3,5
Aluminiumbronze mit hoher Festigkeit und Dehnung. Gute Verschleißfestig­keit, meerwasser- und korrosionsbeständig. Mechanisch beanspruchte Teile, Ritzel und Kegelräder.
 
Wichtige
Zustände
Zugfestigkeit
Rm
N/mm²
Dehngrenze
Rp0,2

N/mm²
Bruchdehnung
A
%
Härte
HB
GZ
GC

≥  550
≥  550
≥  200
≥  200
≥  18
≥  15
≥  130
≥  130

Ähnliche Werkstoffe:
CuAl10Fe, 2.0940, DIN 1714
C 95 200 UNS
AB 1, BS 1400

 

Weitere Guss-Aluminiumbronzen auf Anfrage.

 

Wir liefern:
GC = Stranguss
GZ = Schleuderguss
GM = Kokillenguss